Aktuelles Termine


Seinen ersten Auftritt in diesem Jahr hatte der Kirchenchor St. Peter und Paul am Abend des Karfreitags. Im Rahmen einer musikalischen Stunde wurden ruhige und getragene Werke dargeboten, die diesem besonderen Tag gerecht wurden. Für die zahlreichen Besucher war dies eine gute Gelegenheit, um ein wenig zur Ruhe zu kommen und den Tag bedächtig ausklingen zu lassen. Der Chor wurde von einem Streichquartett begleitet, das außerdem den zweiten Satz aus Beethovens 1. Streichquartett vortrug.

Ganz im Kontrast dazu stand der Ostersonntag. Im Rahmen des feierlichen Hochamts sang der Chor die Messe in C-Dur von Franz Schubert sowie "Die Himmel erzählen" aus dem Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von einem kleinen Streichorchester.

Noch zahlreiche weitere Auftritte und Aktivitäten stehen in diesem Jahr auf dem Programm. So wird der diesjährige Chorausflug am 10. Juni die Chormitglieder ganz in die Nähe führen, nach Frankfurt am Main. Die Planungen für die Gestaltung des Tages laufen bereits.

Im August wartet noch das Grillfest auf die Chormitglieder. Und im November geht es wieder zum jährlichen Probenwochenende, an dem der Feinschliff für das Adventskonzert erfolgt, das in diesem Jahr ganz im Zeichen von Haydn steht.

Als nächstes wird der Chor zu hören sein im Pfingshochamt, das am Pfingstsonntag um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul beginnt.


Kirchenchor St. Peter und Paul beim Probenwochenende in Naurod, Nov. 2017

20.05.2018
Pfingsthochamt

31.05.2018
Fronleichnam